Programm

In idyllischer Atmosphäre präsentieren nicht nur die Winzer:innen ihre regionalen Weine, Ihr könnt Euch auch auf ein abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm freuen.

Künstlermarkt

Die wunderbare Atmosphäre des Rosengartens bietet den Rahmen für den beliebten Künstlermarkt.

Zahlreiche Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland zeigen hier die Produkte ihres Schaffens. Holzarbeiten, Goldschmiedekunst, Seidenmalerei, das Angebot ist so breit gefächert, dass keine Wünsche offen bleiben werden. Ergänzt wird das exklusive Sortiment durch einen kleinen antiquarischen Büchermarkt, der ganz bestimmt nicht nur das Herz literarischer Liebhaber höher schlagen lässt.

Wassercafé

In diesem Jahr wird es ganz neu das Wassercafe „Schönes Wasser“ geben. Das Wassercafé ist eine kunstvolle Oase. Wie in jeder Oase gibt es hier Wasser und schattige Entspannung. Also treten Sie ein und lassen Sie sich auf äußerst amüsante Weise mit dem wertvollsten Stoff bedienen, den unsere Erde kennt:Frisches, klares Wasser. Ein Butler in Frack, Knickerbockern und weißen Handschuhen steht hinter einer alten Theke, die verspielt und überbordend gefüllt ist mit den unterschiedlichsten Glasgefäßen. Voll mit frischem Wasser in Quellwasserqualität. Die Theke mit den Wassergefäßen sowie auch mancher Sitzplatz im Cafe werden beschattet durch kleine und große hölzerne Schirme, aus denen an Bindfäden blaue, hölzerne Regentropfen regnen.

Kinderprogramm

Die kleinen Gäste des Festes können an den beiden Wochenenden auf der Kinderwiese am Flamingoteich nach Herzenslust toben und auf der Hüpfburg hüpfen. Die Attraktionen werden durch unseren Hauptsponsor ENTEGA und der Mainzer Hüpfburgen GbR unterstützt. Alle Fussball-Fans dürfen sich außerdem auf die BUM BUM BALLER BOX von Mainz05 freuen. Für alle Leseratten gibt es das Bücherzelt. Der Ballonkünstler Wolf Stein zaubert aus Ballons kleine Kunstwerke für die Kinder.

Die Angebote sind selbstverständlich kostenfrei zu nutzen.

Kulturspaziergang: Vom schaurigen Schinderhannes bis zur schönen Favorite

Ein 1,5-stündiger Spaziergang vom Holzturm, dem letzten Gefängnis des Schinderhannes, der am Mainzer Weinmarkt im Stadtpark endet. Dort stand nicht nur das kurfürstliche Lustschloss "Favorite", an diesem Ort fand auch der Schinderhannes sein gerechtes Ende. Kombiniert Euren Besuch auf dem Weinmarkt mit einer Stadtführung und lernt das schöne Mainz kennen.

Weitere Informationen zu der Stadtführung erhaltet Ihr unter www.mainz-tourismus.com oder telefonisch unter 06131-242827.

Oldtimer Rallye

Traditionell erfolgt bereits die Ankunft der Oldtimer-Rundfahrt der „Mainzer Automobil Classic“ des Mainzer-Automobil-Club e.V.. Die Autos werden am Stadtpark eintreffen und anschließend auf dem Parkplatz am Favorite Parkhotel zu besichtigen sein.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.mainzer-automobil-classic.de 

Veranstalter: Logo Mainzplus
Präsentiert von: Logo Entega
  Logo Allgemeine Zeitung
  Logo RPR 1
  Logo Selters
  Logo Rheinhessen Sparkasse